Ein­rich­tun­gen

Unionhilfswerk gGmbH

Das Uni­onhilfs­werk ist 1947 in einer Zeit gro­ßer Not aus christ­li­cher Ver­ant­wor­tung ent­stan­den, um sozia­le Hil­fe zu leisten.

Uni­onhilfs­werk gGmbH

Fach­dienst für Gesund­heits­fra­gen des Uni­onhilfs­werk gGmbH

Bis heu­te arbei­ten wir nach die­sem Grund­satz und enga­gie­ren uns für jene, die auf Betreu­ung und Unter­stüt­zung ange­wie­sen sind. Bür­ger­schaft­li­ches Enga­ge­ment war die Grund­la­ge für unse­re Grün­dung und hat eine lan­ge Tra­di­ti­on. Der Fach­dienst für Gesund­heits­fra­gen ist das ver­bin­den­de Glied zwi­schen unse­ren Ein­rich­tun­gen und den ver­schie­dens­ten Dienst­leis­tern des Gesundheitswesens. 

Leis­tun­gen

Zu unse­ren viel­fäl­ti­gen Leis­tun­gen im sozia­len Bereich zählt unter ande­rem die Unter­stüt­zung von Men­schen mit Behin­de­run­gen in ihrer Teil­ha­be am gesell­schaft­li­chen Leben.

Inner­halb des Uni­onhilfs­werk e.V. bera­ten, beglei­ten und schu­len wir das Betreu­ungs­per­so­nal, die Klient*innen und Ange­hö­ri­ge zu allen The­men die mit Gesund­heit, Pfle­ge, Prä­ven­ti­on und Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung zu tun haben.

Kon­takt

Uni­onhilfs­werk gGmbH

Wer­bel­lin­stra­ße 42

10249 Ber­lin


Tele­fon: 56 73 16 26

E‑Mail: margit.kastner@unionhilfswerk.de

Web­sei­te:

www.unionhilfswerk.de